Externsteine bei Horn

Externsteine

Externsteine

Die Externsteine bei Horn am Südausläufer des Teutoburger Waldes sind ein faszinierendes Natur- und Kulturdenkmal, das die Menschen seit vielen Jahrhunderten anzieht. Die zerklüftete Sandstein-Felsformation erhebt sich rund 40 Meter hoch über die umliegende parkähnliche Landschaft, zu der auch ein großer Teich gehört. Es gibt zwei Aufgänge an den Felsen, einer führt zur sogenannten Höhenkammer und der andere zu einer Aussichtsplattform. Entstanden vor 120 Millionen Jahren im Küstenbereich eines Urzeitmeeres, wurden die Sandsteinplatten vor 60 Millionen Jahren durch Erdbewegungen senkrecht gestellt. Die von Menschenhand geschaffenen Räume und Grotten in den verwitterten Felsen geben ebenso wie das offene Nischengrab unten am Teich immer wieder Anlass zu Forschungen und Spekulationen. Das monumentale Relief der Kreuzabnahme Christi aus dem späten 12. Jahrhundert gehört jedenfalls zu den ungewöhnlichsten Kunstwerken des christlichen Mittelalters. Die Externsteine sind von einem ca. 127 Hektar großen Naturschutzgebiet umgeben, das durch ein markiertes Wanderwegenetz gut erschlossen ist. Im 2011 eröffneten Infozentrum Externsteine neben der Gastronomie „Felsenwirt“ am großen Waldparkplatz kann man sich über die Externsteine und deren Anlagen informieren.

Internetseite
www.externsteine-info.de
Führungen
www.externsteine-info.de
Karte
www.openstreetmap.org/#map=18/51.86882/8.91699
Zieleingabe für Navigationssysteme
32805 Horn-Bad Meinberg, Externsteiner Str. 35
Fahrplanauskunft
www.westfalenfahrplan.de
Nächstgelegenen Bushaltestellen
Horn (Kr DT), Abzw. Externsteine & Horn (Kr DT), Externsteine
Öffnungszeiten & Ticketpreise
www.externsteine-info.de
Barrierefreiheit
www.externsteine-info.de

Folgende unserer Mitglieder bieten hier Führung an…

Alle Angaben sind ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten!

Mitglied im BVGD - Bundesverband der Gästeführer in Deutschland e. V. - www.bvgd.org