Lippisches Landesmuseum

Lippisches Landesmuseum

Lippisches Landesmuseum

Das Lippische Landesmuseum liegt direkt in der Innenstadt von Detmold und ist das größte und älteste Museum in Ostwestfalen-Lippe. Gegründet wurde es 1835 und beherbergt heute auf über 5.000 m² Sammlungen zu unterschiedlichsten Themengebieten, vor allem Naturkunde, Ur- und Frühgeschichte, lippische Landesgeschichte, Volkskunde, Kunst, Möbel, Innenarchitektur und Völkerkunde. Zudem gibt es eine Ausstellung zum Thema Varusschlacht und Hermannsdenkmal. Regelmäßig finden überdies kleinere und größere Sonderausstellungen statt.

Internetseite
www.lippisches-landesmuseum.de
Führungen
www.lippisches-landesmuseum.de
Karte
www.openstreetmap.org/#map=19/51.93791/8.87609
Zieleingabe für Navigationssysteme
32756 Detmold, Ameide 4
Anfahrtsplan
Fahrplanauskunft
www.westfalenfahrplan.de
Nächstgelegene Bushaltestelle
Landesmuseum, Detmold
Öffnungszeiten & Ticketpreise
www.lippisches-landesmuseum.de
Barrierefreiheit
Die aller meisten Bereiche des Museums sind mit dem Rollstuhl zu erreichen.

Alle Angaben sind ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten!

Mitglied im BVGD - Bundesverband der Gästeführer in Deutschland e. V. - www.bvgd.org